Posaunenchor aktuell

Proben weiter digital, Ständchen vor dem Haus sind möglich

erstellt am 22.05.21 Kategorie(n): Musik

Posaunenchor aktuell
Ostermorgen 2021

Der Ton macht die Musik, schon klar,  wer aber macht den Ton? Die Blechblasinstrumente unseres Posaunenchores formen ihn, erzeugen aber müssen die Musiker ihn selbst. Mit ihren Lippen, also mit Muskeln. Darum müssen sie sich fit halten.

Gemeinsame Proben dürfen leider noch nicht wieder stattfinden. Darum wird derzeit nur wöchentlich digital per Videokonferenz trainiert. Im Haushalt der Chorleiterin gibt es die 4-stimmige Klangbasis, die alle hören können. Die übrigen Bläser schalten ihre Mikrofone stumm und spielen allein zuhause mit. So werden Aufwärm- und Ansatzübungen gespielt, Choräle neu gelernt und Repertoire-Stücke wieder aufgefrischt.

Ständchen im Freien für Geburtstagsjubilare darf der Posaunenchor derzeit mit Abstand und Mitgliedern aus zwei Bläserhaushalten spielen. Bei unserem Chor ergibt sich so jeweils eine stimmfähige Gruppe von fünf Musikern, die Ständchenwünsche erfüllen kann.
Fragen hierzu beantwortet gerne unsere Kirchenmusikerin und Posaunenchorleiterin Andrea Koschitzki, Tel. 05222 60248

So genannte Fensterkonzerte im Freien vor Einrichtungen wie Altenheimen darf der gesamte Posaunenchor mit Einhaltung von Abstand spielen. Das ist zur Zeit die einzige Möglichkeit, den vollen Klangkörper abzubilden.

Die Anfängerausbildung findet zur Zeit wieder in Präsenz statt. Sieben Schüler verteilt auf zwei Kleingruppen treffen sich jeden Freitag mit negativem Test aller Beteiligten und unter Einhaltung strenger Hygieneregeln. 14 schwierige Monate haben sie tapfer durchgehalten und spielen nun schon mehrstimmige kleine Stücke.  Klasse! Vielen Dank auch an die Eltern, die alle situationsbedingten Änderungen mitgemacht haben. Von Gruppenunterricht über Videotutorials, Onlinekoferenz und Einzelunterricht war abwechselnd alles dabei.

Wir freuen uns darauf, dass die Schüler erstmals mit den Bläsern des Posaunenchors zusammen musizieren. Derzeit dürfen sie es leider noch nicht - können könnten sie es mit ausgewählten Stücken aber schon.